Freitag, 16. November 2012

Neues altes Shirt mit schlechtem Gewissen...


Vor einer Weile kaufte ich ein tolles Ringelshirt. Es war superbequem, warm, hübsch und überhaupt nicht teuer! Aber als ich es den ersten Tag getragen hatte, stellte ich fest, dass es so ohne die Eulenkuschelweste ziemlich langweilig aussah. 


Und da ich schon bei so vielen bloggenden Nähtanten so tolle aufgehübschte Shirts gesehen habe (z.B. hier und hier) musste ich das auch mal probieren. Mit einer dicken Regenwolke mit vielen bunten Regentropfen, denn Grau in Grau gibt es draußen genug!




 Und in Ermangelung von ausreichend unifarbenen Jersey-Resten wurde die Wolke kuschelig weich aus Nicky und es regnet Katzen und Frösche! Ich liebe es! <3

Und jetzt noch zu der Frage warum ich denn jetzt ein schlechtes Gewissen habe: Gestern noch war total tolles Wetter. Ich hatte mein Regenshirt fertig gestellt und musste es natürlich auch gleich anziehen! Und heute...Grau in Grau. Liegt´s am Shirt oder hab ich nix damit zu tun?

Bis bald

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen